Stadtregal

Auszeichnungsjahr · 2008
Standort · Magirus-Deutz-Str. 12
89077 Ulm
Architekt · Planungsgemeinschaft Braunger Wörtz Architekten GmbH, Ulm (www.bw-architekten.com) Rapp Architekten, Ulm (www.rapp-architekten.de) (www.rapp-architekten.de)
Bauherr · Projektentwicklungsgesellschaft Ulm mbH
Fotograf · Photodesign Armin Buhl

Würdigung der Jury

Mit dem Stadtregal wird in vorbildlicher Weise aufgezeigt, wie eine ältere Industriebaustruktur erhalten und in einem neuen urbanen Bautypus umgewandelt werden kann. Die offene Beton-Skelett-Struktur bietet unendliche Möglichkeiten von Nutzung und Gestaltung und wird dadurch selbst zum Stadtquartier. Bei aller Individualität der neuen Nutzungen bleibt dennoch der robuste Charakter des alten Industriebaues bewahrt und damit die Geschichte des Ortes.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT